Der Young Professionals Nachwuchsförderpreis geht in die 2. Runde. Bewerben Sie sich jetzt
DKKV-Schriftenreihe 61 jetzt zum Download
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre
Die institutionellen Mitglieder des DKKV
Zum Download des DKKV-Statements
Zum Download des aktuellen DKKV-Newsletters
Zum Download der Guidelines (Engl.)
Zum Download des Visionspapiers (Engl.)

Veranstaltungen

Netzwerk Klimarisikomanagement 2050 - Betriebliche Klimarisiken erfolgreich managen

13.03.2019 to 23.10.2019
Der Klimawandel äußert sich auf Unternehmensebene nicht nur in Form immer schärferer Klimaschutzvorgaben: Durch extremwetterbedingte Lieferantenausfälle, klimawandelinduzierte Rohstoffengpässe sowie veränderte Absatzmärke stellt er ein echtes Geschäftsrisiko dar. Im Netzwerk "Kimarisikomanagement 2050" erarbeiten Sie Ihre individuelle Klimarisikostrategie. In fünf Workshops erlangen Sie das Knowhow, um Klimarisiken an Ihren Standorten, in Ihrer Zulieferkette und Ihren Absatzmärkten zu managen.
Die Workshops finden zwischen März und Oktober 2019 in München statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Sie können Sie sich unter dem folgenden Link für das
Netzwerk anmelden: www.climate-challenge.de/netzwerk
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
More information about the event:
Contact person:
Organiser:
München

6th Fire Behavior and Fuels Conference

29.04.2019 to 03.05.2019
Das Thema der Konferenz lautet Brennstoffe von heute - Feuerverhalten von morgen: Brandverhalten und Brennstoffe für fundierte Entscheidungen und effektives Management.

Die 6. Internationale Konferenz zu Brandverhalten und Brennstoffen bietet ein Forum, in dem Erfahrungen und Lehren aus der Vergangenheit dokumentiert, aktuelle Arbeiten präsentiert und neue Ideen / Technologien präsentiert werden, um eine solide Grundlage zu schaffen, um geeignet auf lokale, regionale, nationale Herausforderungen eingehen zu können.

Was können Sie von dieser globalen Konferenz erwarten?
Drei äußerst lehrreiche, ansprechende und unterhaltsame Veranstaltungen mit ausgewählten Keynote-Redner_innen, zahlreichen Plenar-, Parallel- und Posterpräsentationen, mehreren Podiumsdiskussionen, Bildungs- und Schulungsworkshops, Ausstellungen und Ausstellungen von Anbietern sowie weiteren speziellen Sitzungen.

Die Konferenz wird an drei unterschiedlichen Orten gleichzeitig abgehalten.
Albuquerque, New Mexico – Hyatt Regency Albuquerque
Sydney, Australien – International Convention Centre Sydney (ICC Sydney)
Marseille, Frankreich – Palais du Pharo
Organiser:

Fachsymposium der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung (DAKEP) e.V.

29.04.2019 to 30.04.2019
Es gibt viele Störfaktoren, die den Betrieb eines Krankenhauses beeinträchtigen oder gar komplett stilllegen können.

Ausfall der Trinkwasserversorgung, Stromausfall, Ausfall von Klima- und Heizungsanlagen, Brandereignis, Starksturm, Starkregen, Hochwasser, Erdbeben, Terror, Geiselnahme … das sind einige Beispiele, bei denen ein Krankenhaus schnell an seine Grenzen gelangen kann.

Was kann man lernen?
Was kann man tun, um gut vorbereitet zu sein?
Wer kann helfen?

Diesen und anderen Themen widmet sich das Fachsymposium.

(€)
More information about the event:
Contact person:
Organiser:
Köln
Deutschland

Global Platform for Disaster Risk Reduction

13.05.2019 to 17.05.2019
Die sechste Sitzung der Globalen Plattform zur Katastrophenvorsorge (GP2019) findet vom 13. bis 17. Mai 2019 in Genf statt. Sie wird vom UN-Amt für Katastrophenvorsorge (UNISDR) einberufen und von der Schweizer Regierung ausgerichtet .

Die Sitzung bietet eine wichtige Gelegenheit für die internationale Gemeinschaft, die Umsetzung des Sendai-Rahmens und die damit verbundenen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 sowie die Verpflichtungen des Pariser Klimaabkommens zu verstärken.

Zur Erreichung von Ziel E des Sendai Rahmenwerks (Anzahl der Länder mit nationalen und lokalen Katastrophenrisikoreduzierungsstrategien bis 2020 wesentlich erhöhen) bietet die Sitzung eine letzte Möglichkeit sich mit Interessengruppen auszutauschen, bevor die Frist ausläuft.

Eine Vorschau des Programms ist bereits jetzt online zu finden.
Organiser:
Genf
Schweiz

World Reconstruction Conference

13.05.2019 to 14.05.2019
The World Reconstruction Conference is a global forum that provides a platform to collect, assess, and share disaster reconstruction and recovery experiences and take forward the policy dialogue for an effective international disaster recovery and reconstruction framework.

The Fourth edition of the World Reconstruction Conference (WRC4) will take place in Geneva on May 13-14, 2019. The WRC4 theme is “Inclusion for Resilient Recovery.”

WRC4 will be held in conjunction with the 6th Global Platform for Disaster Risk Reduction (GPDRR, May 13-17, 2019).
Organiser:
Genf
Schweiz