Ausschreibung Young Professionals Nachwuchsförderpreis "Preparedness 2030"

Young Professionals in dem Bereich der Katastrophenvorsorge liegen dem DKKV und seinen Mitgliedern besonders am Herzen. Aus diesem Grund wurde Anfang 2018 erstmalig der Nachwuchsförderpreis „Preparedness 2030“ ausgeschrieben. In diesem Jahr 2019 liegt der Fokus der Ausschreibung auf dem Thema "Resilienz" und wie man diese innerhalb der Bevölkerung, von (kritischen) Infrastrukturen, Organisationen oder Systemen stärken kann. Resilienz beschreibt die Fähigkeit und Kapazitäten eines Systems, lebenswichtige Funktionen im Falle einer Katastrophe beispielsweise durch Anpassung, Absorption oder Transformation aufrechtzuerhalten. Zudem konnten Best-Practice-Beispiele, welche aktuelle Forschungsergebnisse mit Zukunftsperspektive behandeln, eingereicht werden.

v.l.n.r. Arne Dunker (Deutsche KlimaStiftung), Simone Sandholz (Vertretung für Dominic Sett) und Benni Thiebes (DKKV) bei der Preisverleihung auf der Fachtagung für Katastrophenvorsorge

Wir danken den Juryteilnehmer_innen für Ihr Engagement.

Förderer und Sponsoren des Young Professionals Nachwuchspreises

Der Young Professionals Nachwuchsförderpreis "Preparedness 2030" wird von der Deutschen KlimaStiftung unterstützt.

Sie wollen mehr über die Deutsche KlimaStiftung erfahren? Hier gelangen Sie zur Homepage.

Haben Sie weitere Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle (info@dkkv.org).

Informationen für die Ausschreibung im kommenden Jahr folgen demnächst.