Zum Juni-Newsletter
Zum Juni-Newsletter
DKKV-Schriftenreihe 61 jetzt zum Download
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre
Zur deutschen Fassung des Sendai-Rahmenwerkes für Katastrophenvorsorge
Die institutionellen Mitglieder des DKKV
Zu den Themenseiten des DKKV

Veranstaltungen

#ZeroHungerRun

29.09.2019
Am 29. September 2019 findet in Bonn der #ZeroHungerRun der Welthungerhilfe statt. Ziel ist es, gemeinsam mit anderen Teilnehmer_innen 5 oder 10 Kilometer zu laufen und so für eine Welt ohne Hunger beizutragen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Welthungerhilfe
Bonn
Deutschland

2019 Summer Academy on World Risk and Adaptation Futures: Demographic Change

07.10.2019 - 11.10.2019
Die Sommerakademie "World Risk and Adaptation Futures: Demographic Change" 2019 wird gemeinsam vom UN-Umweltinstitut der Vereinten Nationen (UNU-EHS) und der Münchener Rück Stiftung (MRF) in Zusammenarbeit mit dem UNFCCC organisiert.

Die Sommerakademie 2019 findet vom 07. bis 11. Oktober in Accra, Ghana, statt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem demografischen Wandel und seinen Auswirkungen auf die zukünftige Vulnerabilität und Exposition durch Klimarisiken. Junge Berufstätige, darunter Wissenschaftler_innen, politische Entscheidungsträger_innen und Praktiker_innen, können sich bis zum 05. Mai 2019 bewerben.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Accra
Ghana

Herrenhausen Konferenz "Extreme Events:Building Climate Resilient Societies”

09.10.2019 - 11.10.2019
Die Herrenhausener Konferenz „Extreme Events: Building Climate Resilient Societies“ wird vom 9. bis 11. Oktober 2019 in Hannover stattfinden.
Das übergeordnete Ziel der Konferenz ist es, die Beziehungen zwischen Klimaextremen, sozialer Resilienz und den SDGs zu klären.

Die Konferenz umfasst fünf parallele Workshop-Sitzungen:
(I) Challenges of extreme events for resilient infrastructures,
(II) Climate Extremes and Food Security,
(III) Climate Extremes and Security,
(IV) Data science for human wellbeing,
(V) Response to compound events.


Forscher_innen aus allen Disziplinen und Fachpersonal aus Wirtschaft und Verwaltung, die auf dem Gebiet der Extremereignisse und widerstandsfähiger Gesellschaften tätig sind, sind herzlich eingeladen, an der Konferenz teilzunehmen. Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, registrieren Sie sich bitte online unter veranstaltungen.volkswagenstiftung.de. Es fallen keine Gebühren für die Teilnahme an, aber eine Anmeldung ist unerlässlich.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Hannover
Deutschland

18. FLORIAN Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz in Dresden

10.10.2019 - 12.10.2019
Vom 10. bis 12. Oktober findet der Branchentreff wieder in Dresden statt. Weit über 200 Aussteller werden zur FLORIAN 2018 in drei Messehallen und dem Freigelände erwartet. Auf der FLORIAN werden die Technologien der Zukunft für die Angehörigen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz vorgestellt und Entwicklungen im Bereich von Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz sowie Kernpunkte der Zusammenarbeit zwischen den Organisationen diskutiert.
Erstmals werden nun Workshops zur virtuellen/digitalen Feuerwehrausbildung stattfinden.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
ORTEC Messe und Kongress GmbH
Messering 6
01067 Dresden
Deutschland

Engagement Weltweit

12.10.2019
Der „AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale personelle Zusammenarbeit" richtet am 12. Oktober 2019 zum achten Mal die Fachmesse ENGAGEMENT WELTWEIT aus. Sie ist in Deutschland die ein¬zige Fachmesse zum Thema "Arbeiten in der Entwicklungszusammenarbeit" und richtet sich insbesondere an berufserfahrene Fach¬ und Führungskräfte sowie an Hochschulabsolvent_innen und Berufs¬ und Quer¬einsteiger_innen. Über 45 Organisationen haben sich bereits als Aussteller für die diesjährige Veranstaltung angemeldet. 2017 nutzten rund 1.000 Interessierte die Chance, sich direkt bei den verschiedenen Ausstellern über die Möglichkeit eines beruflichen oder freiwilligen Engagements bzw. einer Weiterbildung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit zu informieren. Die Fachmesse wird darüber hinaus von einem spannen¬den Rahmenprogramm mit Keynotes, Gesprächsrunden und Vorträgen begleitet.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Siegburg