Die institutionellen Mitglieder des DKKV
Zum Oktober-Newsletter
DKKV-Schriftenreihe 61 jetzt zum Download
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre
Zur deutschen Fassung des Sendai-Rahmenwerkes für Katastrophenvorsorge
Zu den Themenseiten des DKKV

Neuigkeiten

DKKV Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

v.l.n.r Wolfram Geier, Martin Zeidler, Katja Dörner, Reimund Schwarze, Martin Hellmann, Lothar Schrott. Es fehlen Stefan Pickl, Alexander Rudloff und Martin Voss.

v.l.n.r Wolfram Geier, Martin Zeidler, Katja Dörner, Reimund Schwarze, Martin Hellmann, Lothar Schrott. Es fehlen Stefan Pickl, Alexander Rudloff und Martin Voss.

Katja Dörner wird neue Vorsitzende des DKKV

Bonn 02.Dezember 2019 - Die Mitgliederversammlung des DKKV wählt Katja Dörner einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Vereins. Katja Dörner ist Mitglied des Deutschen Bundestages und seit 2013 stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. In ihrer Vorstellungsrede führte Katja Dörner aus, dass sie im DKKV besonderes Potential in der Vielfältigkeit des Netzwerkes sehe und durch ihre Position dem DKKV im politischen Raum und in der Öffentlichkeit mehr Sichtbarkeit verschaffen möchte.

Nach vier Jahren als 1. Vorsitzende tritt Frau Professor Dr. Annegret Thieken nicht erneut zur Wahl an und verabschiedet sich aus dem Vorstand.

Neben dem Vorsitz konnten auch weitere Ämter im Vorstand neu besetzt werden. Der Vorstand besteht damit neben der Vorsitzenden aus, Dr. Wolfram Geier vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Prof. Dr. Martin Voss von der Freien Universität Berlin und Leiter der Katastrophenforschungsstelle, Martin Zeidler vom Technischen Hilfswerk, Prof. Dr. Reimund Schwarze vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Prof. Dr. Stefan Pickl von der Universität der Bundeswehr, Prof. Dr. Lothar Schrott von der Universität Bonn, Dr. Martin Hellmann von Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt und Dr. Alexander Rudloff vom Deutschen Geoforschungszentrum. 

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Martin Zeidler vom THW und Prof. Dr. Stefan Pickl von der Universität der Bundeswehr gewählt.