Zum Juni-Newsletter
Zum Juni-Newsletter
DKKV-Schriftenreihe 61 jetzt zum Download
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre
Zur deutschen Fassung des Sendai-Rahmenwerkes für Katastrophenvorsorge
Die institutionellen Mitglieder des DKKV
Zu den Themenseiten des DKKV

Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen (MSCA) wurden von der Europäischen Kommission eingerichtet, um die länder- und sektorübergreifende Mobilität und die Karriereentwicklung von Forschenden sowie F&I-Personal aus Technik und Management zu fördern und die Attraktivität von wissenschaftlichen Laufbahnen zu steigern.

Eine der Hauptförderlinien fokussiert sich auf die Förderung von Exzellenz durch grenzüberschreitende und sektor-übergreifende Mobilität (Forschungsaufenthalte - "Marie-Skłodowska-Curie-Fellowships"). Nachwuchswissenschaftler mit einem Doktortitel oder mindestens vier Jahren Vollzeit-Forschungserfahrung können sich auf den Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowship für einen 1-3 jährigen Forschungsaufenthalt innerhalb oder außerhalb Europas bewerben. Die Wahl des Forschungsthemas ist frei. Vom 11. April 2019 bis zum 11. September 2019 können Sie sich auf den Individual Fellowship bewerben.