Der Young Professionals Nachwuchsförderpreis geht in die 2. Runde. Bewerben Sie sich jetzt
Zum April-Newsletter
DKKV-Schriftenreihe 61 jetzt zum Download
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre
Zur deutschen Fassung des Sendai-Rahmenwerkes für Katastrophenvorsorge
Die institutionellen Mitglieder des DKKV

Der Kreis Mettmann betreibt eine Leitstelle für den Brandschutz, die Hilfeleistung, den Katastrophenschutz und den Rettungsdienst. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind mehrere Stellen als Leistellendisponent_in (Feuerwehrtechnische_r Beamt_in der Laufbahngruppe 1.2 - ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst) zu vergeben. Die Stellen sind nach Besoldungsgruppe A9 LBesO NRW bewertet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt gem. AZVO-Feu NRW 48 Stunden.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. Juni 2019.

Zum Stellenangebot