Bis zum 1. August bewerben für Nachwuchsförderpreis "Preparedness 2030"
Der aktuelle DKKV-Newsletter Februar 2018
Neues DKKV-Statement veröffentlicht zum Thema "Umsetzung des Sendai-Rahmenwerks in Deutschland"
Synthesebericht zur Katastrophenvorsorge und Anpassung an den Klimawandel in Deutschland
Aktueller Newsletter für das ESPREssO-Projekt
Lernen Sie mehr über die Vision und Strategie des DKKV für die kommenden Jahre

Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV) - Willkommen

Das DKKV

...ist

  • eine nationale Plattform für Katastrophenvorsorge in Deutschland
  • Mittler zu internationalen, auf dem Gebiet der Katastrophenvorsorge tätigen Organisationen und Initiativen.
  • ein Kompetenzzentrum für alle Fragen der nationalen und internationalen Katastrophenvorsorge.

Unsere Mitglieder

Unser Vorstand

Unsere Geschäftsstelle


DKKV auf Twitter


Veranstaltungen

Katastrophen-Szenarien: Kritische Infrastrukturen und Industriedesaster

10.04.2018 - 31.07.2018
Vom 10. April bis 31. Juli 2018 findet die Ausstellung "Große Katastrophen in Hamburg" statt. Während dieser Zeit finden zahlreiche Begleitveranstaltungen neben der Ausstellung in der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität statt. Die Ausstellung, Begleitveranstaltungen und der illustrierte Begleitband analysieren im Rückblick vergangene Ereignisse, um dann im nächsten Schritt zu schauen, welche Ereignisse Hamburg in Zukunft verwundbar machen könnten.

Die Begleitveranstaltung zum Thema "Katastrophen-Szenarien " startet um 18 Uhr.
Sie erreichen den Ausstellungsort mit den Buslinien E62, 10, 261, 263 und der Schnellbuslinie 35 (Haltestelle Universität der Bundeswehr).
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Deutschland

Deutsche Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung Symposium

20.04.2018 - 21.04.2018
Krankenhäuser sind medizinische Hochleistungsinstitutionen, deren Komplexität und Vernetzung neue Formen der Vulnerabilität mit sich bringen. Kleinere Störungen können so beispielsweise zu einer Beeinträchtigung bei der Behandlung von Patient_innen führen. Die „Deutsche Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus-Einsatzplanung“ (DAKEP) ist eine interdisziplinäre Plattform, die Fachpersonal und Expert_innen der
medizinischen Versorgung und Sicherheitsinfrastrukturen die Möglichkeit bietet, Konzepte zur Risikominimierung und Steuerung von kritischen Lagen in Krankenhäusern zu diskutieren und zu verbessern.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Dürener Straße 287
50935 Köln
Deutschland

ClimateCulture-Lab – gemeinsam KlimaKulturen wandeln

21.04.2018
Klimaschutz und Nachhaltigkeit fest in unserem Alltag verankern, beruflich und privat – das ist das Ziel des ClimateCulture-Lab (CCL).
Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und das CCL-Team laden Sie ein, einen ganzen Tag im Sinne des Klimaschutzes jenseits von Technik und Kilowattstunden zu verbringen. Die CCL-Werkstatt richtet sich an alle, die Klimaschutz im Alltag etablieren möchten.

WANN: 21. April 2018, 9:00 bis 17:00 Uhr
WO: Internationales Begegnungszentrum „Felix Hausdorff“, Bahnhofstraße 2-3, 17489 Greifswald

Melden Sie sich an unter www.climateculture-lab.de
Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten: Registrieren Sie sich auf der CCL-Plattform, dann erhalten Sie per Mail einen Link zum Anmeldebogen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Veranstaltungsort:
Greifswald

Melden Sie sich für den DKKV-Newsletter an

* Pflichtfeld